Startseite Zurück zur Kontinentauswahl Reich der Schlösser und Burgen Die Wiege der Revolution Land der Mythen und Sagen Europas große Monarchie Pizza, Päpste und Palazzi Inseln der Glückseligen Die Blumeninsel im Atlantik Willkommen in der Alpenrepublik
Gefällt mir
 
 
Kurze Landesinformationen Ausführliche Beschreibungen von: Cerne Abbas Giant, Stonehenge, Dunnottar Castle, Eilean Donan Castle, Falls of Glomach Einreise, Adressen, Gesundheit, Sicherheit, Feiertage, Hinweise Bildgalerie mit zahlreichen Fotos

Europas große Monarchie


Highlights/Sehenswürdigkeiten-Übersicht


Zur ausführlichen Beschreibung des Highlights auf das Bild oder den Link klicken!


Cerne Abbas Giant
Zur ausführlichen Beschreibung
Der einzigartige Cerne Abbas Giant in der Nähe von Dorchester im Süden Englands ist die größte Hügelfigur des Landes und neben dem Long Man von Wilmington eine der zwei Darstellungen eines Menschen. Seine Linien sind durch Einritzen in das weiss leuchtende, kalkhaltige Gestein entstanden. Zum ersten mal erwähnt wird die Kalkfigur 1694 in der Kirchenchronik von Cerne Abbas, wo von einer Rechnung über 3 Schilling für das erneute Einritzen die Rede ist. Der Historiker John Hutchis schrieb 1751 in einem Brief etwas ...


Stonehenge
Zur ausführlichen Beschreibung
Auf den Britischen Inseln gibt es eine Vielzahl von stehenden Steinen, Steinkreisen und anderen prähistorischen Megalithen. Keiner davon ist jedoch berühmter oder mysteriöser als Stonehenge, das weithin sichtbar auf der Ebene von Salisbury im Süden Englands steht. Stonehenge birgt auch heute noch eine Menge Geheimnisse. Es ist immer noch nicht geklärt, aus welchem Grund, von wem und vor allem wie dieses Monument gebaut worden ist. Stonehenge besteht aus zwei Hauptgesteinsarten. Die größeren Blöcke und ihre ...


Dunnottar Castle
Zur ausführlichen Beschreibung
Eine tiefe Schlucht, eine schroffe Felsnase im Meer, weißschäumende Brecher, felsenhart geschwungene Küstenlinie: Der strategische Wert von Dunnottar Castle leuchtet bereits auf den ersten Blick ein. Seit dem 14. Jahrhundert hüteten hier die Keiths, Marschälle von Schottland, die Kronjuwelen. Die Ruinen des Schlosses befinden sich an der Ostküste von Schottland ca. 40 km südlich von Aberdeen. Für Zeffirellis Film 'Hamlet' mit Mel Gibson und Glenn Close wude 1990 die durch Cromwells Hand zerstörte Burg ...


Eilean Donan Castle
Zur ausführlichen Beschreibung
Unzweifelhaft eines der am meisten fotografierten Schlösser Schottlands ist das Eilean Donan Castle, welches inmitten des Loch Duich an der Westküste des Landes liegt. Die Kulisse werden zwar bereits die meisten aus Filmen wie 'Highlander', 'Loch Ness' oder auch 'James Bond - Die Welt ist nicht genug' kennen, eine Augenweide und touristischer Höhepunkt jedes Schottlandbesuches ist das Schloss aber trotzdem. Wie beinahe alle Burgen der Gegend, hat auch das Eilean Donan Castle eine bewegte Vergangenheit. Erbaut wurde es ...


Falls of Glomach
Zur ausführlichen Beschreibung
Selbst wenn man sich nicht als ernsthaften Wanderer bezeichnet, so sind die Falls of Glomach eine gute Ausrede, um doch einen etwas ausgedehnteren 'Spaziergang' zu machen. Mit 113 m ist dies einer der höchsten Wasserfälle Grossbritanniens und der Weg dorthin führt durch eine der beeindruckensten Landschaften der Highlands. Für die Tour sollte man mit einem Paar guter Wanderschuhe und vernünftiger Kleidung ausgestattet sein. Für den etwa 20 km langen Weg dorthin und zurück sollte man je nach körperlicher Verfassung zwischen 5-8 Stunden einplanen. Unterwegs hat man die Chance jede Menge Wildniss zu erleben, darunter auch ...