Startseite Zurück zur Kontinentauswahl Im Reich der Mitte Weltstadt der Begegnung Im Land der scharfen Gewürze Reich der 1000 Inseln Nippon - Land der aufgehenden Sonne Spielerparadies mit kolonialem Flair Das Wahre Asien Das große Zarenreich Land der goldenen Tempel
Gefällt mir
 
 
Kurze Landesinformationen Ausführliche Beschreibungen von: The Peak, Tempel, Blumen-, Vogel- und Goldfischmarkt, Parks, Symphony of Lights, Jade Markt, Western District, Disneyland Hong Kong, Ocean Park, Fischerdorf Lei Yue Mun, Affenkolonie, Strände Einreise, Adressen, Gesundheit, Sicherheit, Feiertage, Hinweise Bildgalerie mit zahlreichen Fotos

Weltstadt der Begegnung


Jade Markt Vorheriger Tipp Highlight-Übersicht Nächster Tipp Hong Kong Disneyland


Western District


Metrostation: Sheung Wan (Ausgang B).

Den wohl chinesischsten Teil der Weltmetropole findet man im Western District auf Hong Kong Island. Hier waren schon immer die ursprünglichen chinesischen Angestellten, Handwerker und Händler ansässig. Die ehemalige Organisation in Gilden ist auch heute noch gut zu erkennen, denn in den einzelnen Strassen bieten die Geschäfte immer das Gleiche an. Es gibt daher eine Menge in den kleinen Strassen zu entdecken.

Der Western District lässt sich am bestengetrocknete chinesische Spezialitäten durch einen gemütlichen Spaziergang von der Metrostation Sheung Wan aus erkunden. Man folgt der Hauptstrasse nach rechts bis zum alten Backsteingebäude des Western Market. Das Gebäude aus dem Jahr 1906 beherbergt heute zahlreiche Souvenier- und Stoffläden. Über die Morrison Street gelangt man weiter zur Wing Lok Street, in der man zum ersten Mal einen Eindruck von chinesischen Spezialitäten bekommt. In den zahlreichen Geschäften bieten die Händler vor allem Ginseng, Abalone, Haifischflossen und Schwalbennester zum Verzehr an. Am Ende der Wing Lok Street biegt man links in die Des Voeux Road West ein und findet sich inmitten von Unmengen getrockneter Lebensmittel wieder. Das Trocknen ist die einfachste und für viele Lebensmittel auch praktischste Art der Haltbarkeitmachung. In dieser Strasse kaufen viele Hausfrauen die alltäglichen Lebensmittel ein.Flohmarkt in der Cat Street Unter anderem werden zahlreiche Meerestiere (z.B. Seepferdchen, Rochen, Tintenfische, etc.), Pilze und Obst angeboten. Von der Hauptstrasse biegt man links in die Ko Shing Street ein, wo viele Anbieter von traditioneller chinesischer Kräutermedizin ihre Geschäfte haben. Folgt man der Strasse trifft man am Ende wieder auf die Des Voeux Road West von der aus man rechts in die Bonham Strand West einbiegt. Wie schon in der Wing Lok Street werden auch hier hauptsächlich die chinesischen Spezialitäten Ginseng und Abalone angeboten. Ginseng kommt vor allem aus Korea und der Wurzel werden viele Heilwirkungen und Potenzförderung nachgesagt. Am Ende der Strasse biegt man rechts in die Posession Road ein und folgt dem Weg hinauf bis zur Hollywood Road, in die man nach links einbiegt. Dies ist die Antiquitätenstrasse von Hong Kong, denn hier wird einfach alles angeboten, was nur im entferntesten nach alt aussieht. Wer jedoch lieber auf Flohmärkten stöbert als in Geschäften, der sollte sich in die Upper Lascar Row begeben, die etwas unterhalb der Hollywood Road ein kurzes Stück parallel verläuft und in der jeden Nachmittag ein Flohmarkt stattfindet.Räucherspiralen im Man Mo Tempel Besser bekannt ist die Trödelmarktmeile jedoch unter dem Namen Cat Street. Folgt man der Hollywood Road weiter Richtung Osten so stösst man schon bald rechter Hand auf den Man Mo Tempel. Dies ist einer der ältesten und zugleich beliebtesten Tempel in Hong Kong. Er ist den Göttern Man (Gott der Literatur) und Mo (Gott des Krieges) geweiht. Den ganzen Tag über kommen die Gläubigen und zünden Räucherstäbchen oder -spiralen an. Im Innern der Spiralen hängen die Wünsche der Spender und senden sie so tagelang an die Götter. Der Hollywood Road weiter folgend erreicht man nach kurzer Zeit den Escalator, die mit 800 Metern längste überdachte Rolltreppe der Welt. Sie verbindet die Des Voeux Road Central am Hafen mit der Conduit Road im oberen Teil der Stadt. Von 6 - 10 Uhr morgens läuft die Rolltreppe als Einbahnstrasse nur abwärts und den Rest des Tages bis Mitternacht nur den Berg hinauf. Etwa 20 Meter neben dem Escalator liegt an der Hollywood Road das graue Gebäude der alten Police Station aus dem Jahr 1864. Von hier aus folgt man am einfachsten der Cochrane Street unterhalb des Escalators bis hinunter zur Metrostation Central.Zum Seitenanfang




Jade Markt Vorheriger Tipp Highlight-Übersicht Nächster Tipp Hong Kong Disneyland